NEWS ACROSS UNICOM GLOBAL

Macro 4 baut Personalisierung und Business Intelligence in seiner Suite für Information Management aus

Columbus V9 setzt weiter auf digitale Kundenkommunikation.

2021.10.20

Crawley, UK, 20. Oktober 2021Macro 4, ein Unternehmen von UNICOM® Global, veröffentlicht heute die nächste Generation von Columbus, seiner Suite für Enterprise-Information-Management (EIM). Version 9 von Columbus baut auf der bestehenden Funktionalität zur Unterstützung der digitalen Transformation auf und führt erweiternde Funktionen wie die Personalisierung der Multi-Channel-Kundenbeziehung ein. Das neue Software-Release bietet zudem ein Plus an Business Intelligence.

Dynamisch personalisierte Benutzererlebnisse

Columbus verwaltet die Interaktionen zwischen verschiedenen Systemen, Personen sowie Kanälen und begünstigt so ein personalisiertes Kundenerlebnis. Version 9 ermöglicht, Interaktionen dynamisch zu personalisieren, indem Mitarbeiter sofort auf spontanes Kunden- und Mitarbeiterfeedback reagieren können.

“Darren Jack, Senior Technical Services Manager bei Macro 4, erklärt: "Unternehmen benötigen heute mehr Flexibilität, damit sie ihre Kunden individuell betreuen können. Columbus bietet diese Flexibilität, indem Geschäftsprozesse und Kundenkommunikation „ad-hoc“ auf die Reaktion einer Person konfiguriert werden können. Das kann etwas ganz Einfaches sein, wie beispielsweise ein Kunde, der auf SMS-Kommunikation umstellen möchte, und dann eine überarbeitete, textfreundliche Version von physischen Dokumenten, wie Rechnungen und Korrespondenzen, erhält. Columbus ist aber auch bei komplexen Vorgängen flexibel. Das könnte zum Beispiel ein Callcenter-Agent sein, der spezifische Kundenanforderungen in ein Columbus-Formular einträgt, wodurch ein ganz neuer personalisierter Onboarding-Prozess ausgelöst wird."

Verwertbare Erkenntnisse im gesamten Unternehmen

Die in die Columbus-Suite eingebettete Business Intelligence (BI) hilft Unternehmen bereits heute, Betriebsdaten aus den Columbus-Systemen zu sammeln und zu interpretieren. Auf dieser Basis lassen sich Prognosen, Kapazitätsplanung, Service-Level-Reporting, Kostenanalyse und Rechnungsstellung verbessern sowie potenzielle Effizienzeinsparungen identifizieren.

Die BI-Fähigkeit wurde jetzt erweitert, um zusätzlich Informationen aus anderen Anwendungen, Lösungen sowie Prozessen zu erfassen und mit den Columbus-Daten für Reporting und Analysen zu kombinieren. Beispiele hierfür sind Verhaltensmuster aus unternehmensweiten CRM-, E-Mail- und Web-Systemen. Sie helfen im Zusammenspiel mit Nutzungsstatistiken aus Columbus, Kundenbedürfnisse besser zu verstehen, eine zukünftige Nachfrage vorherzusagen und bei Bedarf eine entsprechend robustere IT-Infrastruktur aufzubauen.

„Die Zunahme digitaler Kundeninteraktionen während der Pandemie hat gezeigt, wie wichtig es ist, genau zu verfolgen, was in den jeweiligen IT-Umgebungen geschieht, und schnell zu reagieren, wenn sich etwas ändert. Die in die Columbus-Suite eingebettete Business Intelligence hilft Organisationen, wichtige Aspekte des Verhaltens ihrer Kunden zu verstehen, wie und wann sie beispielsweise digitale Kanäle nutzen. So können die richtigen Services mit der genauen Kapazität für künftige Kundennachfragen abgeleitet werden.“, sagt Darren Jack.

Einfachere Verwaltung des SAP® Output Managements

Columbus Version 9 kommt mit einem neuen Gateway für die Abwicklung geschäftskritischer Kommunikation aus SAP®-Anwendungen. Das neue SAP® Express Gateway funktioniert als "Black Box"-Prozess zur Verwaltung des Drucks und der digitalen Bereitstellung von Output aus SAP®, ohne dass ein Administrator eingreifen muss. Da es keine Überwachung erfordert, eignet sich das Gateway gut für den Managed-Service-Betrieb. Das neue SAP® Express Gateway ist neben dem bestehenden Managed SAP® Gateway von Macro 4 erhältlich. Beide Gateway-Optionen ermöglichen, den Output aus SAP®- und Nicht-SAP®-Systemen von einem einzigen Kontrollpunkt aus zu verwalten und so die Ausfallsicherheit von Druck- und digitalen Lieferprozessen zu erhöhen.

"Ich bin stolz darauf, dass Columbus Unternehmen unterstützt, in diesen herausfordernden Zeiten ihre Flexibilität noch mehr zu erhöhen und noch besser auf ihre Kunden einzugehen - vom papierlosen Handel und der Remote-Arbeit bis hin zu personalisierter Kundenkommunikation und besserer Business Intelligence. Ziel der neuen Generation von Columbus ist es, unseren Kunden dabei zu helfen, die digitale Transformation zu beschleunigen, indem sie ihre bestehenden Systeme und Prozesse schnell um neue digitale Funktionen ergänzen.", so Darren Jack.

Über Columbus
Die Columbus Enterprise-Information-Management-(EIM)-Suite unterstützt Unternehmen, Geschäftsinhalte über verschiedene Kanäle und Anwendungen hinweg gemeinsam zu nutzen, ansprechende, personalisierte Kommunikation zu erstellen und ihre gesetzlichen Verpflichtungen zur Verwaltung von Dokumenten und unstrukturierten Daten zu erfüllen.

Über Macro 4 www.macro4.com
Macro 4, ein Geschäftsbereich von UNICOM Global, entwickelt Softwarelösungen, welche die Business Transformation von Unternehmen beschleunigen. Die plattformübergreifenden Enterprise-Information-Management-Lösungen von Macro 4 erleichtern Unternehmen den Einstieg in die Digitalisierung, die Personalisierung der Kundenkommunikation und erschließen den Wert von Unternehmens-Content. Die Lösungen von Macro 4 für Application Lifecycle Management, Session Management und Performance-Optimierung werden von vielen der weltweit größten Unternehmen eingesetzt, um ihre Mainframe-Anwendungen und Entwicklungsprozesse zu modernisieren.

Über UNICOM® Global www.unicomglobal.com
UNICOM Global besteht aus mehr als fünfzig Unternehmen, die eine breite Palette von Geschäftsbereichen in allen geografischen Regionen abdecken. Mit dem Hauptsitz in Los Angeles / Kalifornien, und Niederlassungen in Illinois, Kentucky, Florida, Massachusetts, Maryland, Minnesota, New Hampshire, North Carolina, New Jersey, Texas und Virginia, in der gesamten EMEA-Region in Großbritannien, Irland, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Dänemark, Belgien, der Schweiz und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie im asiatisch-pazifischen Raum mit Standorten in Japan, China, Indien, Australien, Korea, Thailand, Taiwan und den Philippinen.

UNICOM Global bietet seinen Partnern weltweit umfangreiche In-House-Ressourcen und flexible IT-Lösungen. UNICOM Global konzentriert sich auf den Erwerb und die Integration von etablierten und wachsenden mittelständischen Unternehmen, die an der NASDAQ-, London Stock Exchange AIM- oder deutschen Börse notiert und in den Bereichen Technologie, Finanzierung, IT, Immobilien und Business Services tätig sind. Weitere Informationen über die Dienstleistungen, Produkte und Lösungen von UNICOM Global sind über die Webseite abrufbar.

www.unicomglobal.com UNICOM Global – Vermögens-, Kapital- und Investitionsmanagement
www.unicomsi.com UNICOM Systems – IBM Mainframe Software-Produkte
www.unicomgov.com UNICOM Government (ehemals NASDAQ: GTSI) – IT-Lösungen für Behörden
www.unicomengineering.com UNICOM Engineering (ehemals NASDAQ: NEI) – Appliance-Plattformen
www.unicom.org Wissenschaft- und Technologie-Parks von UNICOM
www.unicomtechnologypark.com UNICOM Technology Park – Innovation Labs in Virginia
www.unicomsciencepark.com UNICOM Science and Technology Park – Innovation Labs in New Jersey
www.unicom-capital.com UNICOM Capital – Business- und Finanz-Dienstleistungen
www.solidDB.com solidDB – Relationale In-Memory-Datenbank
www.usrobotics.com USRobotics – Produkte für Datenkommunikation
www.memeo.com Memeo – Unternehmensweites, sicheres Datei-Sharing in der Cloud
www.firetide.com Firetide – Wireless Technologie-Lösungen für Security und Transport
www.detec.com DETEC – Produkte für Dokumentengestaltung
www.softlanding.com SoftLanding Systems – IBM i Software-Produkte für IBM i
www.macro4.com Macro 4 (ehemals LONDON: MAO) – Produkte für Dokumenten-Management
www.illustro.com illustro – z/OS und z/VSE Software-Produkte
www.iet-solutions.com iET Solutions – ITIL® ITSM Software-Produkte
www.eden.com Eden – Mergers & Acquisitions, Business & Financial Services sowie Immobilien
www.cics.com CICS.com – Hardware, Software, Outsourcing und Professional Services

All trademarks referenced herein are trademarks of their respective companies.

Media Contact:
Uday Radia
CloudNine PR
uradia@cloudninepr.com
+44 (0)7940 584161

Tags: